Gruppe in Gründung

Selbsthilfegruppe "Die Kamelreiter"

in Charlottenburg-Wilmersdorf

            Für Betroffene und Angehörige


 





Wie die Kamele schafft es der Kamelreiter durch die Dürren der Wüste: Über die Berge und Täler der Wüste, wie wir durch die Höhen und Tiefen unserer Bipolaren Erkrankung.
 
 
 

 Hauptziele der Selbsthilfegruppe:
  1.  Austausch über eigene Erfahrungen und das jeweilige Wissen im Umgang mit der Erkrankung
  2. Psychoedukation von Betroffenen und Angehörigen
  3. Gegenseitige Sensibilisierung für die Krankheit
  4. Gegenseitiges aufmerksam machen
    Steigerung der Aufmerksamkeit durch den Austausch
  5. Unser Selbstbewusstsein stärken
  6. Einen eigenen Umgang mit der Erkrankung finden



  
Treffen Geplant: Wöchentlich
Kontakt

Sonja Grötzebach

0172 / 54 221 53

Web www.bipolaris.de/kamelreiter