„Mackenbaracke“ - Podcast zur Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen gestartet

Foto: Max Eicke, Artwork: Cedric Vilim
Foto: Max Eicke, Artwork: Cedric Vilim

In Zusammenarbeit mit: Der Deutschen Gesellschaft für Bipolare Störungen e.V.

Auszug: Der Podcast „Mackenbracke“ thematisiert psychische Erkrankungen und psychische Gesundheit. Offen, direkt und ohne Tabus. Im Gespräch mit Expert*innen. Und vor allem auf Basis von (eigenen) Erfahrungen der beiden Macher*innen Barbara Dussler und Max Eicke.

Neun Folgen in neun Wochen: Der Podcast „Mackenbaracke“ kann ab 28. November 2021
überall dort, wo es Podcasts gibt, kostenlos abonniert und heruntergeladen werden (z.B.
Spotify, Apple Podcasts, Podimo, YouTube). Alle Folgen bleiben auch danach online.

Link zum Projekt: mackenbaracke.de

Update 28. November: Folge 1 ist online!

Pressemitteilung zum Projektstart
PM_Mackenbaracke_Nov2021_END.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB