Meldungen

Juli 2017

Sa

01

Jul

2017

Berliner Selbsthilfe-Tag 2017

14 bis 21 Uhr - Informativ, kreativ und vielfältig

Veranstalter: LV Selbsthilfe Berlin e.V., SEKIS, Landesstelle für Suchtfragen e.V., Der Paritätische Berlin

Auszug: Die persönlichen Erfahrungen aus der Selbsthilfearbeit stehen im Mittelpunkt eines bunten Straßenfestes. Wie können Betroffene, Angehörige oder Freunde mit Selbsthilfe eine chronische Krankheit, Behinderung oder Sucherkrankung besser in den Griff bekommen? Von Mensch zu Mensch können sich Interessierte über die Vorzüge von gesundheitsbezogener Selbsthilfe in Berlin in ihrer ganzen Vielfalt informieren. Selbsthilfe-Aktive aus Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen bieten Austausch, Informationen und Vernetzung an Marktständen und Gastgebertischen. [...]

Zur Veranstaltungsseite

Veranstaltungsort: Rolandufer 6 (direkt am U/S Bhf. Jannowitzbrücke) in Berlin-Mitte

Sa

15

Jul

2017

Pride Parade Berlin: Behindert und verrückt feiern!

15 Uhr - Hermannplatz

Auszug: Freaks und Krüppel, Verrückte und Lahme, Eigensinnige und Bline, Taube und Normalgestörte - kommt mit uns raus auf die Straße und feiert die vierte "behindert und verrückt feiern" Pride Parade Berlin!

Es wird viel geredet über Teilhabe. Doch die Welt sieht anders aus! Deshalb fordern wir ganzhaben statt teilhaben! [...]

Ort: Rollt, humpelt, tastet euch vor - zum Hermannplatz am 15. Juli um 15 Uhr.

Zur Veranstaltungsseite, Zur Facebookseite

Pride Parade Berlin - Aufruf 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.4 KB

Di

18

Jul

2017

bipolaris-Treffen (Vorstandssitzung)

11:00-14:00 Uhr im Büro Charlottenburg
Jedes bipolaris-Mitglied ist zu den bipolaris-Treffen, die gleichzeitig auch Vorstandssitzungen sind, herzlich eingeladen.

Büro Charlottenburg, siehe Mitgliederbereich

August 2017

Fr

04

Aug

2017

2. Berliner MUT-Lauf & Markt der seelischen Gesundheit

Veranstalter: bipolaris e.V. & zahlreiche Förderer

Auszug: Die Idee ist, laufbegeisterte Menschen, mit und ohne eigener Erfahrung psychischer Krisen, zusammen zu bringen. Es geht darum, Vorurteile abzubauen und um den gemeinsamen Spaß an der Bewegung. Und der tut auch der Seele gut!

  • 2. Berliner MUT-Lauf
    Für alle, die laufen, walken, Rolli fahren: Um 18.30 Uhr fällt der Startschuss für den MUT-Lauf. All you can run – der Lauf besteht aus 2 km-Runden, die innerhalb von 2 Stunden so oft gelaufen werden können, wie du möchtest.
    --> Zur Lauf-Anmeldung
  • Markt für seelische Gesundheit, ab 15 Uhr
    Infos zum Thema Seelische Gesundheit mit mehr als 50 Selbsthilfeorganisationen, Kliniken und psychosozialen Trägern, "Offene Sprechstunde", Bühnenprogramm mit Musik und Gesprächen, Zirkeltraining, Yoga, Verpflegung bis 21 Uhr
  • Lust auf Trommeln?
    Dann mach mit beim großen Drum Circle mit Ricarda Raabe um 16 Uhr.
  • Kinderprogramm & Kids-MUT-LAUF
    Fahrradparcours, Rolli-Fahren, Hüpfburg, Schminken, ...

Zur Webseite des MUT-Lauf

Veranstaltungsort: Tempelhofer Feld Berlin, nahe Eingang Columbiadamm

Flyer Berliner MUT-LAUF 2017 - Stand 14.06.2017
ML17-Flyer_Berlin 170614.pdf
Adobe Acrobat Dokument 347.8 KB

Di

15

Aug

2017

bipolaris-Treffen (Vorstandssitzung)

11:00-14:00 Uhr im Büro Charlottenburg
Jedes bipolaris-Mitglied ist zu den bipolaris-Treffen, die gleichzeitig auch Vorstandssitzungen sind, herzlich eingeladen.

Büro Charlottenburg, siehe Mitgliederbereich

Do

24

Aug

2017

Intensivseminar für Angehörige Bipolar Erkrankter (1)

Do, 17-20 Uhr: Workshop I: Diagnose Bipolar – und nun?

Zielgruppe: Ausschließlich Angehörige, Freunde und Vertrauenspersonen von bipolar Erkrankten.

Auszug: Dieser Workshop richtet sich besonders an Angehörige, die erstmals mit der Diagnose einer bipolaren Erkrankung konfrontiert wurden und viele Fragen haben. Inhalte des Workshops sind u. a. die Vermittlung von Basisinformationen wie Symptome und Verlauf der Störung, die Identifikation von Frühwarnzeichen und die Erstellung eines Krisenplanes. Unkostenbeitrag 20 €.

Anmeldung bis 20.08.2017 via (030) 130 12 2468 oder beate.brombacher@vivantes.de.

Veranstaltungsort: Psychiatrische Tagesklinik, Raum 111, Vivantes Humboldt-Klinikum, Am Nordgraben 2, 13509 Berlin

Flyer mit Einladung und Programm
170711 HUK Infozettel Intensivseminare
Adobe Acrobat Dokument 48.0 KB

Mo

28

Aug

2017

Intensivseminar für Angehörige Bipolar Erkrankter (2)

Mo, 17-20 Uhr: Workshop II: Stressmanagement und Achtsamkeit

Zielgruppe: Ausschließlich Angehörige, Freunde und Vertrauenspersonen von bipolar Erkrankten.

Auszug: Ziel dieses Workshops ist die Vermittlung von Strategien der guten Selbstfürsorge im Kontext wiederkehrender Spannungen oder häuslicher Konflikte. Neben Ansätzen zur Stressbewältigung werden auch achtsamkeitsbasierte Interventionen zu einem verbesserten Umgang mit Stress und Überforderungserleben in der Familie oder Partnerschaft thematisiert. Weitere Inhalte sind die Reflexion eigener Belastungsgrenzen und Gefühle. Unkostenbeitrag 20 €.

Anmeldung bis 20.08.2017 via (030) 130 12 2468 oder beate.brombacher@vivantes.de.

Veranstaltungsort: Psychiatrische Tagesklinik, Raum 111, Vivantes Humboldt-Klinikum, Am Nordgraben 2, 13509 Berlin

Flyer mit Einladung und Programm
170711 HUK Infozettel Intensivseminare
Adobe Acrobat Dokument 48.0 KB

September 2017

Do

07

Sep

2017

DGBS Jahrestagung 2017 (München)

7. bis 9. September 2017

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störungen e.V.

"Bipolar im 21. Jahrhundert - Forschung und Therapie in Zeiten des Trialogs"

Auszug: Wir führen bei unserer Tagung einen intensiven Austausch über jetzige und zukünftige Strategien in der Behandlung und Forschung. Im trialogischen Diskurs lernen Betroffene, Angehörige und Profis voneinander und hören einander zu – das ist das ganz besondere Merkmal unserer Jahrestagungen. In Symposien und Workshops werden Grundlagen, versorgungsrelevante trialogische Themen und aktuelle wissenschaftliche Entwicklungen dargestellt und diskutiert. Das passt in die Region: In und um München gibt es eine lebendige sozialpsychiatrische Szene und entsprechende trialogische Vernetzungen.

Online-Anmeldung bis 24.08.2017 hier

Veranstaltungsort: Hochschule für Angewandte Wissenschaften in München

Link zur Veranstaltungsseite mit Programm

Di

19

Sep

2017

bipolaris-Treffen (Vorstandssitzung)

11:00-14:00 Uhr im Büro Charlottenburg
Jedes bipolaris-Mitglied ist zu den bipolaris-Treffen, die gleichzeitig auch Vorstandssitzungen sind, herzlich eingeladen.

Büro Charlottenburg, siehe Mitgliederbereich

Oktober 2017

Sa

07

Okt

2017

Reservierung: 15. bipolaris-Infotag?

Weitere Informationen folgen!

Veranstaltungsort: Vivantes Klinikum im Friedrichshain

Vergangene bipolaris-Infotage

So

08

Okt

2017

Weltkongress der Psychiatrie 2017

08.10.2017 bis 12.10.2017
Titel: WPA XVII WORLD CONGRESS OF PSYCHIATRY 2017
Veranstalter: World Psychiatric Association in Kooperation mit der DGPPN
Veranstaltungsort: CityCube Berlin, Messedamm 26, 14055 Berlin

Mo

09

Okt

2017

11. Berliner Aktionswoche der Seelischen Gesundheit

9. bis 15. Oktober - Im Fokus 2017: „Seelische Gesundheit in der digitalen Welt“

Auszug: Die „Berliner Woche der Seelischen Gesundheit“ findet jedes Jahr rund um den internationalen Tag der Seelischen Gesundheit am 10. Oktober statt. Eine Woche lang sind Bürger und Bürgerinnen in Berlin eingeladen, die vielfältigen ambulanten und stationären Angebote der psychiatrischen und psychosozialen Einrichtungen in ihrer Umgebung zu erkunden. Ziel aller Veranstaltungen ist es, über psychische Krankheiten aufzuklären, Hilfs- und Therapieangebote aufzuzeigen und die Diskussion anzuregen. Ob Vorträge, Workshops, Schnupperkurse, Fachtagungen oder Kunstaustellungen – alle Veranstaltungen tragen dazu bei, Berührungsängste abzubauen und vor allem Betroffene sowie deren Angehörige einzubinden.

Zur Veranstaltungsseite

Di

10

Okt

2017

Bipolar Roadshow 2017, Berlin

Beginn 20:00 Uhr

Veranstalter: DGBS e.V. und bipolaris e.V.

Auszug: Eine kulturelle Veranstaltung zur Information über Bipolare Störungen. Features:

  • Martin Kolbe - „Songs from the Inside“
  • Sebastian Schlösser - Buchlesung „Lieber Matz, dein Papa hat ‚ne Meise“
  • Emily Maguire mit Christian Dunham - „A Bit Of Blue“

Eintritt 10 € - Reservierung via info@dgbs.de

Veranstaltungsort: Passionskirche, Marheinekeplatz 1, 10961 Berlin-Kreuzberg

Flyer Bipolar Roadshow
BRS-Flyer-2017-Berlin_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Fr

27

Okt

2017

11. Kongress - Wer be-stimmt was?

27. bis 28.10. - Trialogischer Kongress

Veranstalter: Netzwerk Stimmenhören e.V. (NeSt)

Auszug: Für Menschen, die unter ihren Stimmen leiden, kann als Therapieoption die Einnahme von Medikamenten, sogenannten Neuroleptika, dienen [...]
3 Fragen möchte der Kongress beantworten:

  • 1. Welche Alternativen gibt es also für die Betroffenen, denen Medikamente nicht oder nur unzureichend helfen?
  • 2. Welche Risiken und Nebenwirkungen können Neuroleptika haben?
  • 3. Und zu guter Letzt: Wie kann die Reduktion der Medikamentendosis gelingen?

Tagungsgebühren & Anmeldung siehe Anhänge

Veranstaltungsort: Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Str. 83, 12043 Berlin

11. Trialogischer Kongress Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Anmeldung
Anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.2 KB

November 2017

Mi

15

Nov

2017

Irrsinnig menschlich: Vier Könige

Filmreihe zum Thema Seelische Gesundheit - Mi. 15.11.2017 - 17:30 Uhr

Veranstalter: Diverse (siehe Flyer), Thema: Erwachsenwerden

Auszug: Weil bei ihnen zu Hause die Familienkonflikte kurz vor Weihnachten eskalieren, verbringen vier sehr unterschiedliche Jugendliche dieses Jahr Heiligabend in der Psychiatrie. Zu ihrem Glück steht ihnen der unkonventionelle Arzt Dr. Wolff zur Seite [...]

Im Anschluss an jede Vorstellung stehen professionell und ehrenamtlich in diesem Bereich Tätige, Expert*innen aus eigener Erfahrung und Angehörige als kompetente Gesprächspartner*innen zur Verfügung. Der Eintritt kostet 4,50 € je Film.

Veranstaltungsort: Kino CineMotion, Wartenberger Straße 174, 13051 Berlin

Flyer: Alle Filme & Details
IM_Flyer_2017_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 816.7 KB

Do

30

Nov

2017

Wie funktioniert das deutsche Gesundheitswesen?

15 bis 18 Uhr - Veranstalter: PatientenForum Berlin

Auszug: Mit Selbsthilfeorganisationen, Patientenvertreter/innen aus Verbänden und Mitarbeiter/innen aus gesundheitspolitischen Organisationen wollen wir Fragen aufgreifen, die Aktive in Selbsthilfe für ihre Arbeit brauchen.

Kostenlos. Anmeldung: via Mail oder (030) 890 285 37

Veranstaltungsort: SEKIS, Bismarckstr. 101, 10625 Berlin-Charlottenburg

Link zur Veranstaltungsseite

Vorschau 2018

Sa

23

Jun

2018

Selbsthilfe-Festival 2018 (Tempelhofer Feld)

Genauere Informationen zum Planungsstand erhalten Sie im Oktober 2017.

Link zum Veranstalter